Augenkorrektur
Augenkorrektur - Voraussetzungen
Augenkorrektur - Methoden
Lasik
Lasek
Intralasik / Femto Lasik
PRK
Augenkorrektur - Behandlungsinformation
Augenkorrektur Tipps
Augenkorrektur beim Spezialisten
Augenkorrektur - ästhetische Aspekte



Augenkorrektur – ästhetische Aspekte

Ästhetische Aspekte und verwandte Themen zur Augenkorrektur

Augenkorrektur - ästhetische AspekteAugenkorrekturen werden vorrangig aus medizinischen Gründen, sprich zur Korrektur von Fehlsichtigkeit, also Weitsichtigkeit, Kurzsichtigkeit, oft auch in Kombination mit Stabsichtigkeit, durchgeführt. Neben dem Augenlaser zur Augenkorrektur werden von immer mehr Menschen auch angrenzende Behandlungsbereiche mit dem Schwerpunkt Ästhetisch-Plastische-Chirurgie nachgefragt.

Typische Schönheitsoperationen rund um das Auge sind die Korrekturen von Oberlid und Unterlid. Solche Korrekturen werden hauptsächlich dann gewünscht, wenn etwa Schlupflider oder hängende Lider vorliegen und der Betroffene dadurch müde und abgeschlagen aussieht. Auch starke Augenringe oder Tränensäcke sind Ursachen für die Entscheidung zu einer Lidstraffung. Oftmals haben schon jüngere Menschen aufgrund einer Allergie, fehlender Muskelstärke oder einer dünnen Haut Probleme mit hängenden Augenlidern und stark durchschimmernden Adern. Dies mindert das Selbstwertgefühl der Betroffenen meist sehr, sie fühlen sich wenig attraktiv und nehmen oftmals nicht mehr aktiv am Leben teil. Ein Problem, das mit einem kleinen Eingriff behoben werden kann. Die Experten von privatklinik-vitalitas.de zeigen die Möglichkeiten und Grenzen einer Lidkorrektur auf und liefern wesentliche Informationen rund um die Behandlung. Auch Tipps zur Vorbereitung und Nachsorge sowie allgemeine Tipps zur Lidstraffung finden sich auf den Seiten der Schönheitsklinik.

Die Lidkorrektur gehört heutzutage neben dem Fettabsaugen und diversen Arten der Faltenbehandlung zu den häufigsten Eingriffen von Beauty-Spezialisten. Eine solche Schönheitsoperation wird in der Regel vom Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie ausgeführt, der eine qualifizierte Ausbildung genossen hat. Die Augenkorrektur mit LASIK, LASEK, IntraLASIK oder PRK, sowie jede andere Augenoperation (z. B. Linsentausch) ist selbstverständlich Sache eines spezialisierten Augenarztes, welcher bei entsprechender Ausbildung und Erfahrung ebenfalls ästhetische Lidkorrekturen vornehmen darf.

Tipps

Noch mehr Informationen zu einer Augenkorrektur und weiteren Möglichkeiten der Augenbehandlung finden Sie auf myBody.de. Das unabhängige Informationsportal für Ästhetik und Gesundheit bietet viel Wissenswertes zu modernsten Behandlungsmethoden der Augen und zu Schönheitsoperationen. Neben Kostenvergleichen finden Sie ebenfalls Kontakt zu namhaften Spezialisten rund um das Thema Augen.

Impressum
Sitemap